Therapie

Die therapeutische Behandlung in unserer Einrichtung wird nach Inhalten und Strukturen der Dialektisch-Behavioralen Therapie-Sucht (DBT-S) gestaltet. Patientinnen erhalten umfangreiche Informationen zur Entstehung und zu den Auswirkungen ihrer Abhängigkeitserkrankung und ggf. Hintergrund- bzw. Begleiterkrankungen.

Ziel jeder Behandlung ist es, die Abstinenzmotivation zu festigen und jeweils individuelle suchtfreie Alternativen zu entwickeln und umzusetzen, um Lebenskrisen zu bewältigen, Lebenssinn und Lebensfreude zu finden, Beziehungsfähigkeit auszubauen, eine berufliche Perspektive zu entwickeln sowie eine suchtspezifische Nachsorge (ambulant oder stationär) vorzubereiten.